Geboren zwischen Hermanns-Denkmal und dem Kaiser-Wilhelm, zwischen Teutoburger Wald und
Wesergebirge, da ist die Treue 13 seit über 20 Jahren zu Hause!

Die Treue 13 wurde im Juni 1991 gegründet und ist inzwischen auf 50 Mitglieder im Alter von 13 bis 65
angewachsen. "Diese Anzahl ist genau richtig für einen gut funktionierenden Fanclub", so Vorsitzender Frank
Jaschke. Es wird keinerlei Wert auf anonyme Mitglieder gelegt, die nur den Beitrag zahlen und sich nicht
aktiv ins Fanclubleben einbringen. Sei es auf dem jährlich stattfindenden Turnier, bei der Planung und
Organisation von Heim- und Auswärtsfahrten oder gemeinsamen Unternehmungen wie Bowlen gehen und vielem
anderen.

Da viele der Mitglieder bereits seit über zehn Jahren dem Fanclub angehören, versteht sich dieser eher als
familiärer Verbund innerhalb und außerhalb des Stadions.

Bunt gemischt sind hier die treuen Anhänger, nicht nur im Alter, sondern auch in der Platzwahl im schönsten
Stadion der Welt. Es gehören genauso die Jungs auf der Südtribüne im Block 13 dazu, wie die Sitzplätze auf
der Süd-West. Gut erkennbar am selbstgemalten Sechs-Meter Banner, das zu jedem Heimspiel an der Süd-West-Ecke
hängt und vielen von euch bekannt sein dürfte.

Anlässlich des 20-jährigem Jubiläums ist der Fanclub 2011 mit allen Mitgliedern und Familien über Pfingsten in
das Center Parcs nach Bispingen gefahren. Auf dem Plan standen neben den allabendlichen Grillfesten auch Besuche
der Ralf-Schumacher-Kartbahn, dem SnowDome und einer Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide, auf der ordentlich
BVB-Lieder gesungen wurden.

Auf den monatlich stattfindenden Vorstandstreffen sind nicht nur die Dinge innerhalb des Fanclubs ein Thema. Es
wird sich auch mit fanpolitischen Themen wie "Gelbe Wand" oder "Kein Zwanni für nen Steher" auseinandergesetzt.
"Fußball ist nun einmal für alle da und nicht nur für die oberen 10.000! Sonst ist bald in jedem Stadion so
eine Stimmung wie in München", lautet die klare Meinung von Vorstandsmitglied Tobias Helbig zu der Aktion.
Zu jedem Heimspiel ist der eigene und gut erkennbare Bulli am Start. Zusätzlich wird noch auf Busse gesetzt.
Auch bei den Auswärtsspielen trifft man dank der Allesfahrer überall in Deutschland und Europa auf die Jungs der
Treuen 13. Egal ob in Athen, Lemberg, Burghausen oder früher in Mailand und La Coruna.

Auch in Zukunft wird die Treue 13 die Werte und Traditionen der Borussia und vor allem ihre eigenen an
nachfolgende schwarz-gelbe Generationen weitergeben. Dies ist ein fester Bestandteil der Fanclub-Mentalität.
Der Fanclub steht auf der Südtribüne im Block 13 am Zaun zur 12 und steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

BVB Fanclub "Die Treue 13"

1. Vorsitzender: Frank Jaschke

Administration: Tobias Helbig

Diese Webseite wurde mit Joomla erstellt.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Der Vorstand des BVB Fanclubs "Die Treue 13" besteht aus:

1. Vorsitzender: Frank

2. Vorsitzender: Thomas

Kassenwart: Sebastian

Schriftführer: Andreas

Beirat: Yvonne

Beirat: Bernd

§ 1 Name und Sitz des Vereins

Der Verein führt den Namen 

Die Treue 13 

und hat seinen Sitz in 

32107 Bad Salzuflen. 

§ 2 Zweck des Vereins

1. Der Verein verfolgt mit seinen Zielen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des dritten Abschnittes der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig.

2. Der Verein hat den Zweck, die Fans des BV Borussia Dortmund zu einer kameradschaftlichen Gemeinschaft während und außerhalb von Veranstaltungen zusammenzuführen. 

§ 3 Erwerb, Verlust und Einschränkung der Mitgliedschaft

1. Voraussetzung für den Erwerb der Mitgliedschaft ist ein an den Vorstand des Vereins zu richtender Aufnahmeantrag, in dem sich der Antragsteller zur Einhaltung der Satzungsbestimmungen verpflichtet. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme nach freiem Ermessen. 

2. Die Mitgliedschaft endet durch Tod, schriftliche Austrittserklärung und Ausschließung. Ein Mitglied kann 
jederzeit seinen Austritt durch schriftliche Erklärung an den Vorstand erklären. Die Ausschließung ist zulässig, wenn das Mitglied schuldhaft in grober Weise die Interessen des Vereins verletzt oder trotz Mahnung beitragssäumig ist. Über den Ausschluss entscheidet die Mitgliederversammlung. 

3. Befindet sich ein Mitglied mit mehr als einem Jahresbeitrag in Zahlungsverzug, besteht kein Anspruch mehr auf Berücksichtigung bei Kartenzuteilung oder sonstigen internen Aktionen. 

4. Ein Mitglied hat nach Beendigung der Mitgliedschaft keinen Anspruch auf das Vereinsvermögen. 

§ 4 Rechte und Pflichten der Mitglieder

1. Jedes Mitglied hat das Recht, an allen Versammlungen und Mitgliederversammlungen teilzunehmen und abzustimmen. Außerdem hat jedes volljährige Mitglied das Recht zu wählen und gewählt zu werden. 

2. Jedes Mitglied hat die Pflicht, das Ansehen des Vereins zu wahren, die Ziele des Vereins nach besten Kräften zu fördern und die Satzung zu achten. 

3. Die Mitglieder des Vereins erhalten ihrer Eigenschaft als Mitglieder keine Zuwendungen. 

§ 5 Mitgliedsbeitrag

1. Der Verein erhebt einen jährlichen Mitgliedsbeitrag. Die Höhe wird durch die Mitgliederversammlung festgesetzt. Der Mitgliedsbeitrag ist mindestens jährlich im Voraus dem Kassierer zu zahlen. 

2. Wird ein Mitglied ausgeschlossen, oder scheidet aus anderem Grund aus, so verbleibt der im Voraus gezahlte Beitrag dem Verein. 

§ 6 Vorstand

1. Der Vorstand besteht aus

a) 1.Vorsitzender 
b) 2. Vorsitzender 
c) Kassenwart 
d) Schriftführer 
e) Beisitzer 
f) Beisitzer 

Vertretungsberechtigt sind im Sinne des § 26 BGB sind der 1. und 2. Vorsitzende. Sie sind einzelvertretungsberechtigt. 

2. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins. Ihm obliegen die Verwaltung des Vereinsvermögens und die Ausführung der Vereinsbeschlüsse. 

3. Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Der Vorstand bleibt solange im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt ist. Die Wiederwahl des Vorstandes ist 
möglich. 

§ 7 Mitgliederversammlung

1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt und beschließt über: 

a) Wahl der Vorstandsmitglieder 
b) Wahl der Kassenprüfer 
c) Festsetzung von Mitgliedsbeiträgen 
d) Ausschluss von Mitgliedern 
e) Satzungsänderung 

2. Die Vorstandsmitglieder sind in offener Wahl zu bestimmen. Alle übrigen Wahlen und Beschlussfassungen sind ebenfalls offen durchzuführen. 

3. Alle Mitgliederversammlungen werden schriftlich unter Angabe der Tagesordnung einberufen. Die Einberufung der Mitgliederversammlungen erfolgt durch Information der Mitglieder via E-Mail und über die Internetseite. 

4. Die Mitgliederversammlung fasst ihre Beschlüsse mit einfacher Stimmenmehrheit der Erschienenen, es sei denn, Gesetz oder Satzung schreiben eine andere Stimmenmehrheit vor. Eine Vertretung in der Stimmenabgabe ist unzulässig. 

5. Bei der Wahl der Vorstandsmitglieder ist bei Stimmengleichheit ein zweiter Wahlvorgang erforderlich. Ergibt der zweite Wahlvorgang nochmals Stimmengleichheit, so entscheidet das Los. 

6. Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll aufzunehmen, das vom jeweiligen Versammlungsleiter zu unterschreiben ist. 

§ 8 Vermögen

Alle Beiträge, Einnahmen und Mittel des Vereins werden ausschließlich zur Erreichung des Vereinszwecks verwendet.

 

Stand: 09.01.2010